Alle Jahre wieder…

Auch in diesem Jahr fand sie wieder statt: die allseits beliebte Weihnachtsfeier des BCA.
Nachdem alle erst einmal in Ruhe angekommen sind und sich eingefunden haben, gab es eine Eröffnungsrede des Vorsitzenden Nicky Abegunewardene. Es ist Tradition beim Badminton Club Altenkirchen Mitglieder, die schon eine bestimmte Anzahl an Jahren im Verein sind, mit Urkunden zu ehren. So wurden an diesem Abend Zinnia Müller, für 10-jährige Mitgliedschaft, Laura Hähn, für 15-jährige Mitgliedschaft, sowie Jörg Theophil und Dennis Hilger, für 25-jährige Mitgliedschaft, Urkunden überreicht. Doch nicht nur die vier alleine wurden geehrt. Harald Drumm, Stephan Hoffmann und Alina Klassen wurden nach vorne gebeten und erhielten ein kleines Präsent. Denn alle drei haben dieses Jahr den Trainerschein bestanden und investieren viel Zeit und Kraft um die Kinder und Jugendlichen weiterzubringen.
Dann kam es zum Höhepunkt des Abends: Nach dem festlichen Essen kam das, worauf alle gewartet haben: Die Tombola.
Viele tolle Preise warteten darauf verlost zu werden. Neben etlichen Eiskratzern und Parkscheiben, von denen sich am Ende jeder Anwesende als stolzer Besitzer bezeichnen konnte, gab es auch verschiedene Gutscheine, Gesellschaftsspiele, viele nützliche Dinge für den Alltag, den berühmten Riesen- Kuschelbären und natürlich auch sportliche Preise. Besonders spannend waren die ersten vier Preise. Preis vier war ein Gutschein für das Sportgeschäft Klauer in Bonn im Wert von 30 Euro und ging an Stephan Hoffmann und seine Tochter Kim. Als dritten Preis gab es eine Soundbox zu verlosen, diese ging an Tim Wencker. Preis Nummer 2 war eine große Badmintontasche. Das Stöhnen in der Runde wurde laut, denn Stephan und Kim hatten wieder das glückliche Los. Der Hauptpreis des Abends ist wie jedes Jahr traditionell ein Badmintonschläger gewesen. Dieser ging an Luca Marenbach und Nina Fetter. Diejenigen, die leider kein Glück bei der Losung hatten, durften sich mit Süßigkeiten und Eiskratzern trösten.
Den restlichen Abend haben wir mit gemütlichem Beisammensitzen und familiärer Atmosphäre ausklingen lassen.