BCA geht mit hohem Auftaktsieg in die neue Saison 17/18

Die Senioren des Badminton Club Altenkirchen konnten am Samstag, dem 16.09., dem ersten Spieltag dieser Saison gleich mit einem 7:1 gegen den TV Arzbach glänzen. Nachdem die Mannschaft letzte Saison knapp den Klassenerhalt verpasst hatte, war man sich einig, den direkten Wiederaufstieg anzuvisieren. „Nach einer durchwachsenen Saison freue ich mich sehr, dass gerade aus der Jugend immer wieder Spieler nachkommen, die die Mannschaft langfristig stärken werden. Erklärtes Ziel ist definitiv der direkte Wiederaufstieg“, kommentierte der 1. Vorsitzende Nicky Abegunewardene.

Die Spieler zeigten sich alles in allem in guter Form und mit neuem Elan, sodass beide Herrendoppel in zwei Sätzen und das Damendoppel kampflos an den BCA gingen. Während Andreas Hertel und Nicky Abegunewardene im ersten Herrendoppel schon lange zur Stammbesetzung gehören, wurde das Team im zweiten Herrendoppel erneut durch Dennis Hilger bereichert. Hilger hatte nach einer langen Auszeit vom Badminton letzte Saison erstmals wieder zum Schläger gegriffen und einen Einsatz bestritten, wird aber in der aktuellen Saison, zusammen mit seinem jungen Doppelpartner Maximilian Kick vermehrt Spieleinsätze haben. Das erste Herreneinzel gewann Andreas Hertel indes gewohnt souverän in zwei Sätzen, während Nicky Abegunewardene im zweiten Herreneinzel in drei Sätzen alles gab und schließlich den Punkt für den BCA sicherte. Das dritte Herreneinzel ging in zwei Sätzen an Dennis Hilger, ebenso wie das Dameneinzel, in dem Annika Kick ihrer Gegnerin nur 10 und 13 Punkte ließ. Einzig das Mixed ging mit 21:19 und 21:14 knapp an die Gegner vom TV Arzbach, was mitunter auch auf die neue Spielkonstellation zurückzuführen ist: Maximilian Kick und Deborah Schmidt bestritten an diesem Tag ihr erstes gemeinsames Mixed.

Das nächste Heimspiel des BCA findet am Sonntag, dem 24.09. um 10 Uhr statt. Dann begrüßt der BCA die 4. Mannschaft aus Güls in Altenkirchen und lädt auch herzlich alle Fans und Freunde in die Halle ein.

 

Hinten v.l.n.r: Annika Kick, Andreas Hertel, Nicky Abegunewardene mit Noah. Vorne v.l.n.r: Maximilian Kick, Dennis Hilger, Deborah Schmitt