Kim Hoffmann ist Rheinland Meisterin

Kim Hoffmann holte sich zusammen mit ihrer Doppelpartnerin Ziyu Zhao aus Trier Tarforst Platz 1 in der Klasse U15 bei den Rheinland Meisterschaften in Andernach. Schon beim ersten Spiel waren die beiden Mädchen fest entschlossen und gaben alles. Sie gewannen in zwei kurzen Sätzen mit 21:5 und 21:3. Auch in den nächsten beiden Spielen schenkten sie ihren Gegnerinnen nicht all zu viele Punkte und gewannen so den hart erkämpften ersten Platz.

Am Morgen spielte Kim in der Klasse U17 Mixed zusammen mit Daniel Nilges aus Bad Marienberg und erreichten den 5. Platz. Als wäre das nicht schon genug sportliche Betätigung und Erfolg für den Tag ließ sie es sich nicht nehmen auch noch am Nachmittag im Mixed mit Simon Brill von Trier Tarforst in der Klasse U15 anzutreten. Der lange Tag hat sich auf jeden Fall gelohnt: recht souverän gewannen sie drei Spiele, im vierten Spiel mussten sie sich dann aber auch einmal geschlagen geben und belegten den 2. Platz. Somit schaffte es Kim an einem Tag gleich zweimal ins Finale. Es ist schon eine Weile her, seitdem jemand aus dem BCA die Rheinland Meisterschaft gewonnen hat, wir freuen uns sehr darüber!