Punktspiel gegen BC Neuwied

Am Samstag, den 09.04.22, gewann der Badmintonclub Altenkirchen 6:2 gegen BC Neuwied. Beide Herrendoppel konnten in zwei Sätzen gewonnen werden. Auch bei den Herreneinzeln wurde sich nicht ausgeruht und mit beachtlichen Ergebnissen gewonnen. Besonders das dritte Einzel mit Harald Drumm war sehr spannend. Nachdem Harald den ersten Satz verloren hatte, nahm er sich ein Beispiel an seinen Teamkollegen und gab nicht auf. So gewann er den zweiten Satz mit 21:18. Auch den dritten Satz musste er sich hart erkämpfen und schaffte es sich mit 22:20 den Sieg zu holen. Das Damendoppel und Dameneinzel gingen leider an die gegnerische Mannschaft. Im Mixed traten Colin Thiel und Nina Fetter ihren Gegnern souverän entgegen und holten einen weiteren Punkt.

Zurzeit steht der Badmintonclub Altenkirchen in der Bezirksliga Nord auf Platz 1 und ist sehr glücklich nach der langen Corona-Zwangspause in der ersten Hälfte der Saison so gut abgeschnitten zu haben.

von oben links nach unten rechts: Harald Drumm, Colin Thiel, Stephan Hoffmann, Jörg Theophil, Nina Fetter, Kim Hoffmann, Christopher Heftrich