Spiel gegen Gebhardshein / Steinebach

Am Samstag, den 12.02.22, spielte der Badmintonclub Altenkirchen gegen DJK Gebhardshain / Steinebach. Besonderer Dank gilt Sonja Schmidt-Thiel, die an diesem Tag kurzfristig eingesprungen war, da es in der Mannschaft krankheitsbedingt Ausfälle gab. Bei dem Spiel konnten auch die neuen Trikots der Mannschaft erstmals präsentiert werden.

von hinten links nach vorne rechts: Nicky Abegunewardene, Sonja Schmidt-Thiel, Colin Thiel, Christopher Heftrich und Harald Drumm

Das Spiel endete mit einem Unentschieden, doch die Mannschaft ist sehr zufrieden mit dem Endergebnis. Beide Herrendoppel konnte der BCA für sich gewinnen. Christopher Heftrich und Colin Thiel konnten die Gebhardsheiner Heiner Kölzer und Ralf Hoß im ersten Satz mit 21:12 und im zweiten Satz mit 21:6 besiegen. Auch Nicky Abegunewardene und Harald Drumm waren als Team erfolgreich und gewannen mit 21:18 und 21:12.

Beim ersten Herreneinzel lieferten sich Christopher und Joshua Heinzmann ein Kopf-an-Kopf Rennen. Jeder Punkt wurde hart erkämpft, schließlich schaffte es Christopher das Spiel mit 21:19 und 22:20 für sich zu gewinnen. Auch Colin punktete beim dritten Herreneinzel gegen Emilio Bähner für den BCA mit 21:13 und 21:07.